Alte Freunde

Echte Originale gesucht!

Mit meinem neuen Fotoprojekt möchte ich langlebige Männerfreundschaften zelebrieren. Gerade nach der letzten Zeit, wo so mancher sich gefühlt haben dürfte wie ein Eremit, weiß man echte Freundschaft zu schätzen. 

Wenn Ihr Zwei wie Pech und Schwefel kennt, Waldorf & Statler oder Charaktertypen wie Mick & Keith in Familie, Verein oder Freundeskreis habt, meldet euch bei mir. Ich mache die Aufnahmen im authentischen Umfeld und in locker flockiger Atmosphäre - im Garten oder der Scheune, in der Werkstatt, beim Jammen oder in der Lieblingskneipe. 

Voraussetzung: Die "Models" sind männlich, 70plus und locker drauf. Das Ganze kostet nichts, sofern ich die Fotos veröffentlichen darf. Falls nicht, kann man auch drüber reden, dann fällt allerdings ein Honorar an, was abzüglich eventueller Kosten für Fahrten, Abzüge oder Drucke als Spende an eine Hilfsorganisation geht. 


Also Leute, keine Scheu! Ruft an oder schreibt eine Nachricht über das Kontaktformular - ich freue mich und bin gespannt auf weitere "Originale".

 

 

Zwei Möllberger Originale

 

Die ersten beiden die ich hier vorstellen darf, sind die Portaner Rentner Manni & Dietmar.

 

Beide treffen sich in der Nachbarschaft gern mal auf ein Hubertus-Tröpfchen und rackern als Teil der VZ-Unkrautfraktion ehrenamtlich dafür, das die Rabatten rund um die Möllberger Sparkassen Arena immer hübsch gepflegt sind.

 

Auch wenn sonst was im Dorf los ist, sind die beiden kernigen Rentner unersetzlich und unermüdlich immer mit von der Partie.

mehr lesen 0 Kommentare

FCKCRN - Thank God It's Friday

Party im Studio 42

 

Was tun in diesen Zeiten? Eins ist mal klar, nicht unterkriegen lassen! Sarah hat ihre eigene Party vor meiner Kamera gemacht. Wir haben die lockige, sommersprossige Schönheit bei unserem letzten Hochzeitsjob kennengelernt und mussten sie einfach mal ins Studio 42 einladen. Viel Spass hat's gemacht mit krachender Sound-Untermalung von "Rage Against The Machine". Ich finde das sieht man den Fotos auch an. ;) 

mehr lesen

Towel your Day

 

Mit Turban-Fotos gegen den Lagerkoller -  "You should always know where your towel is."

Fotografiert euch doch selber!😉

 

Mit eurem Handtuch um den Kopf! Die Idee zum Turban-Shooting hatte meine zauberhafte Assistentin schon vor einiger Zeit. Wir wollten eine Serie von Studioportraits aufnehmen. Da wir momentan leider keine Shootings machen können, macht ihr die Fotos so gut wie möglich selbst und ich bearbeite daraus schöne Portraits. 

 

mehr lesen

Bad Pippi - Langstrumpf reloaded

Die Heldin aus unseren Kindertagen neu interpretiert

 

Rot - das ist meine Farbe! Und die soll sich nach Möglichkeit in meinen freien Arbeiten wieder finden. Die rothaarige Kelly Bell, die modelt, schauspielert und singt, hat sich einen Shooting-Sonntag für uns Zeit genommen. Meine zauberhafte Assistentin hat die "Malerei" und das Zöpfeflechten übernommen, was bei uns natürlich trashig ausfällt. Beim Shooting konnte Kelly mit einem Mimik-Feuerwerk überzeugen, wie ich es noch nicht erlebt habe. Wir waren begeistert! Ein paar Bilder davon möchte ich euch hier gern zeigen. 

mehr lesen

Train Girl

Mit "super_"Model zu Gast bei den Bielefelder Eisenbahnfreunden

 

Ursprünglich wollte ich unser neues HiSpeed-Blitzsystem von Elinchrom bei einem Model-Shooting mit weißem Kleid und praller Sonne testen. Das neueste Gesicht auf meiner Model-Liste erschien mir als Follower @super_saskia bei Instagram. Nachdem ich eine einigermaßen freundliche Nachricht abgesendet hatte ;) bekam ich sogar flott und quirlig interessierte Antwort.  Nach tagelanger engagierter Konversation per WhatsApp fanden wir kurzfristig ein Kleid bei eBay und eine tolle Location bei den Bielefelder Eisenbahnfreunden e.V. auf dem Gelände am Ringlokschuppen. Nur das Wetter machte nicht das, was es sollte - wir hatten einen bewölkten Nachmittag mit fieseligen Abschnitten und so konnte ich die tolle Sonnenwegblitztechnik des ELB 400 HS leider nicht wirklich testen. Die Ergebnisse sind trotzdem ziemlich flashig geworden. Danke an mein tolles Model Saskia und an die Eisenbahnfreunde, die sich für die Erhaltung der alten Loks und Wagen mächtig ins Zeug legen.

mehr lesen